Atahualpa Language School Featured Hot

https://www.languagetripreviews.com/media/reviews/photos/thumbnail/300x300s/57/fb/51/logo-cuadrado-94-1363630139.jpg
 
4.8 (8)
0   9   0   0   1
Write Review
Excursion to National Parc Cotopaxi
Excursion to Lagoon Quilotoa
Study in Otovalo
Study in Baños
Study in the jungle of Limoncocha
Fishing Piranha
Study in Puerto Lopez
Study at school in Quito

Location

Address
Godin N20 -29 Y Condamine
City
Quito
Postal Code
-
Country
Ecuador
Latitude
-0.22
Longitude
-78.49

Contact info

Phone Number
+593 2 2235 857
Email
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
The Language school Atahualpa is located in the heart of modern Quito, close to the main shopping and touristic area Amazonas in 'La mariscal'. As a student of our school you will quickly become part of the unique Ecuadorian lifestyle.
The school itself offers a pleasant and familiar atmosphere. It is a small school where the student is at the centre of attention. Therefore, the individual expectations of each student can be met. You have also the opportunity to learn and study Spanish while travelling to another part of Ecuador together with one of our teacher or study while working in a children’s aid project.

Available Courses Price

Map

Swap Start/End

User reviews View all user reviews

Average user rating from: 8 user(s)

Overall rating 
 
4.8
Value 
 
4.9  (8)
Courses Quality 
 
5.0  (8)
Accommodations Quality 
 
4.6  (7)
Activities Quality 
 
4.9  (8)
Already have an account?
Ratings (the higher the better)
  • Value
  • Courses Quality
  • Accommodations Quality
  • Activities Quality
Review
By checking this box I confirm that:

1. This review is my honest opinion and is based on my personal experience at this language school.
2. I am not employed by the organization and do not have any business or personal relationships with the management or personnel of this language school.
3. I have not received or been offered any payment or incentive from any organization to write this review.
4. I understand that LanguageTripReviews does not tolerate fake reviews.

Comments
Please enter the security code.
You will be able to upload media right after you submit your review.
Es ist nun schon eine ganze Weile her, als ich in dieser Sprachschule war, aber ich erinnere mich immer noch sehr gut und gerne daran. 2012 habe ich etwas mehr als ein Monat in Quito gelebt. Ich war in einer Wohnung untergebracht. Morgens hatte ich Privatunterricht in Spanisch. Da habe ich viel gelernt. Ich habe auch Ausflüge mit der Lehrerin gemacht. Das war dann alles in einem: Spanisch lernen und Kultur kennenlernen. Das Beste am Kurs! Dann habe ich in der Fundacion niños con destino gearbeitet. Das war eine super Erfahrung und hat meine Spanischkenntnisse auf die Probe gestellt und so gefestigt und erweitert. In diesem Jahr bin ich zurück gegangen nach Quito und die haben mich noch gekannt!!! Es war wie ein nach Hause kommen. Wunderschön! Ich empfehle diese Schule wärmstens weiter.
Overall rating 
 
4.8
Value 
 
5.0
Courses Quality 
 
5.0
Accommodations Quality 
 
4.0
Activities Quality 
 
5.0
Reviewed by Stefanie August 20, 2014

Super!

Es ist nun schon eine ganze Weile her, als ich in dieser Sprachschule war, aber ich erinnere mich immer noch sehr gut und gerne daran. 2012 habe ich etwas mehr als ein Monat in Quito gelebt. Ich war in einer Wohnung untergebracht. Morgens hatte ich Privatunterricht in Spanisch. Da habe ich viel gelernt. Ich habe auch Ausflüge mit der Lehrerin gemacht. Das war dann alles in einem: Spanisch lernen und Kultur kennenlernen. Das Beste am Kurs! Dann habe ich in der Fundacion niños con destino gearbeitet. Das war eine super Erfahrung und hat meine Spanischkenntnisse auf die Probe gestellt und so gefestigt und erweitert. In diesem Jahr bin ich zurück gegangen nach Quito und die haben mich noch gekannt!!! Es war wie ein nach Hause kommen. Wunderschön! Ich empfehle diese Schule wärmstens weiter.

Review

Good Points
-Mir gefiel die Unabhängigkeit, die man hat, wenn man in der Studentenwohnung lebt. Trotzdem sind Martha und Vicente immer da, wenn man Hilfe benötigt.
-Die Qualität des Unterrichts ist völlig zufriedenstellend.
-Die Ausflüge mit der Lehrerin/ dem Lehrer sind sehr lehrreich.
Bad Points
-Ich konnte mich nicht an die lauwarme Dusche gewöhnen. Ich bin eben ein Heissduscher! ;)
Do you recommend?
Yes
Review agreement
Yes
Was this review helpful to you? 
TOP
Overall rating 
 
4.5
Value 
 
5.0
Courses Quality 
 
5.0
Accommodations Quality 
 
4.0
Activities Quality 
 
4.0
Reviewed by Stellaa October 02, 2013

TOP!!!

TOP

Review

Good Points
Ich habe 4 Wochen im Kinderheim Aliñambi gearbeitet und währendessen 3 Wochen Spanischunterricht genommen. Der Unterricht ist wirklich sehr gut, die Lehrer kommen extra ins Kinderheim und man hat Einzelunterricht, wodurch der Lehrer individuell mit dir arbeiten kann. Sie geben sich sehr viel Mühe ihr Land und die Leute vorzustellen und man bekommt eine gute Einsicht in die Alltagswelt der Ecuadorianer. Wir haben auch einen Ausflug mit den Lehrern und unseren Kindern geplant und unternommen, was eine tolle Idee war und den Kindern, aber auch uns Volontärinnen sehr viel Spaß gemacht hat.
Die Arbeit im Kinderheim kann ich auch nur wärmlichst empfehlen, da die Kinder einfach zuckersüß sind und man sehr viel Spass mit ihnen hat. Man verbringt mit ihnen den normalen Ferien- oder Schulalltag, kann dabei gleich seine neuen Spanischkünste üben, sie bei ihren Aufgaben sowohl in der Schule als auch im Haushalt unterstützen und vor allem spielt und malt man ganz viel mit den Kleinen. Die Kinderheim-Familie nimmt einen herzlichst auf und man fühlt sich gleich zuhause!!
Bad Points
Keine schlechten Punkte
Do you recommend?
Yes
Review agreement
Yes
Was this review helpful to you? 
Go to Quito! Go to Escuela Ataheulpa! Fall in love with Marta and Vicente and the teachers. You'll be glad you did.
Overall rating 
 
5.0
Value 
 
5.0
Courses Quality 
 
5.0
Accommodations Quality 
 
5.0
Activities Quality 
 
5.0
Reviewed by Kenneth Myers April 16, 2013
Top 50 Reviewer  -   View all my reviews (1)

Fantastic School, Wonderful People

Go to Quito! Go to Escuela Ataheulpa! Fall in love with Marta and Vicente and the teachers. You'll be glad you did.

Review

Good Points
I can't say enough good about this school. I brought a group of 10 people from the United States and we did a week long class. The mornings were spent in classroom exercises, and the afternoons were spent on walking tours of Quito and a trip to Otovalo. Obviously one week does not make a person into a speaker of Spanish, but it was amazing what we did learn in those few days.

Equally impressive was the hospitality and friendship of the teachers and directors of the school. We have developed close friendships that have endured for years. I had an occasion to return to Quito on unrelated business, and was welcomed into the home of the directors as if I were long-lost family! I stayed with them three days while I did my business there, and I literally love them like family.

The cost of the schooling was very affordable and we definitely got our money's worth! I can't recommend them enough.

Also, Quito itself is one of the most wonderful places I have ever visited (and I have traveled the world). Always a nice temperature, surrounded by beautiful mountains, gorgeous architecture.

Bad Points
There wasn't a single bad point - except that I wish I could spend a month in class instead of a week, a thing they would quickly accomodate if I could arrange the time.
Do you recommend?
Yes
Review agreement
Yes
Add Media And Courses
Was this review helpful to you? 
.
Overall rating 
 
5.0
Value 
 
5.0
Courses Quality 
 
5.0
Accommodations Quality 
 
5.0
Activities Quality 
 
5.0
Reviewed by Ramona April 15, 2013
Top 50 Reviewer  -   View all my reviews (1)

Super tolle Erfahrung

.

Review

Good Points
Ich bin bereits das zweite Mal hier in Quito und nehme neben der Arbeit im Kinderheim Spanischlektionen bei Atahualpa. Die Lehrer sind sehr kompetent und lehren nicht nur Grammatik und Sprache, sondern vermitteln auch viel über Land und Leute. Die Aktivitäten wie z.B. Quito-Cultural habe ich sehr genossen. Was sehr zu schätzen ist: die Lehrer unterrichten nicht nur in den Örtlichkeiten der Schule, sondern kommen direkt zu mir ins Kinderheim. Somit muss ich nicht noch viel Zeit für den Anfahrtsweg in Anspruch nehmen. Zudem wird einem auch neben den Spanischlektionen in allen Belangen (oder in den Meisten) geholfen.
Bad Points
Für mich gibts keine schlechten Punkte
Do you recommend?
Yes
Review agreement
Yes
Add Media And Courses
Was this review helpful to you? 
Als spontaner Mensch hatte ich mich mal wieder ziemlich kurzfristig entschlossen, ein anderes Land zu besuchen und mein Spanisch aufzufrischen, außerdem wollte ich das ganze gern mit einem Praktikum z.B. in einem Krankenhaus kombinieren (da Medizin Studentin;)). Natürlich war ich für die ganzen Auslandsfamulaturen z.B. über den BVMD zu spät dran.. aber ich schrieb einfach auf gut Glück diese Sprachschule an, da sie sehr eng auch mit der Organisation zusammen arbeiten.. und siehe da.. es war auch 6 Wochen vor geplantem Beginn möglich, sich hier anzumelden (ohne große Umwege). = Ein großer Pluspunkt gerage für Kurzentschlossene;)!
Als ich dann in Quito ankam, lief auch alles ohne Probleme. Ich wurde von sehr netten Menschen am Flughafen in Empfang genommen (von Sandra, einer Schweizerin, die sich u.a. im Kinderheim engagiert und Vicente,der Mann der Schuldirektorin). Auch meine Gastfamilie war einzigartig!(da ich so viel wie möglich über Land & Leute und auch Sprache kennen lernen wollte, entschied ich mich, 4 Wochen in einer Gastfamilie zu wohnen). Dort wurde ich super herzlich in Empfang genommen und sie halfen mir in allen möglichen Situationen, erklärten mit mit Ruhe und Gelassenheit zum X. Mal das Bussystem in Quito;) (welches wirklich verwirrend ist..)und verloren nie die Gedult, wenn mein Spanisch mal nicht ausreichte um meine Gedanken klar auszudrücken;)!
Der Spanischunterricht war super! Aufgrund des Einzelunterrichts (selten auch in 2er Gruppen) war es sehr effektiv und auch die Lehrer wissen sehr gut mit den Schülern umzugehen.. Gefallen hat mir auch, dass sie sehr auf individuelle Wünsche eingegangen sind und sehr flexibel waren...einfach topp...!
Aufgrund der wenigen Zeit, die mir zur Verfügung stand, war ich vormittags im Krankenhaus und nachmittags hatte ich dann Unterricht in der Schule. Es war auf jedenfall, nicht zuletzt durch die rücksichtsvollen Lehrer, gut machbar.. Dennoch würde ich empfehlen, falls es möglich ist, mind. 2 Wochen vor dem Voluntariat zu machen, damit man einfach noch ein wenig Zeit hat, das gelernte Spanisch "sacken zu lassen" und evt. unterwegs in der Stadt zu üben;)..
Auch die angebotenen Ausflüge über die Schule z.B. Otavalo und Umgebung, sind eine Überlegung wert, da man nicht nur den Markt allein besichtigt (das wäre auch gut mit einem öffentlichen Bus machbar), sondern auch die Umgebung kennenlernt( Vulkansee, Wasserfälle etc.). Sowohl für Unterricht als auch Ausflüge gilt, dass man sehr flexibel ist und auch relativ kurzfristig weiteren Unterricht oder auch Ausflüge buchen kann.. Man hat immer einen Ansprechpartner!
Zusammenfassend ist zu sagen: eine super Schule, die ich nur weiterempfehlen kann!
Ich hatte eine tolle Zeit und werde mit Sicherheit noch einmal wiederkommen!
Overall rating 
 
5.0
Value 
 
5.0
Courses Quality 
 
5.0
Accommodations Quality 
 
5.0
Activities Quality 
 
5.0
Reviewed by Susi April 02, 2013
Top 50 Reviewer  -   View all my reviews (1)

Una experiencia maravillosa..!

Als spontaner Mensch hatte ich mich mal wieder ziemlich kurzfristig entschlossen, ein anderes Land zu besuchen und mein Spanisch aufzufrischen, außerdem wollte ich das ganze gern mit einem Praktikum z.B. in einem Krankenhaus kombinieren (da Medizin Studentin;)). Natürlich war ich für die ganzen Auslandsfamulaturen z.B. über den BVMD zu spät dran.. aber ich schrieb einfach auf gut Glück diese Sprachschule an, da sie sehr eng auch mit der Organisation zusammen arbeiten.. und siehe da.. es war auch 6 Wochen vor geplantem Beginn möglich, sich hier anzumelden (ohne große Umwege). = Ein großer Pluspunkt gerage für Kurzentschlossene;)!
Als ich dann in Quito ankam, lief auch alles ohne Probleme. Ich wurde von sehr netten Menschen am Flughafen in Empfang genommen (von Sandra, einer Schweizerin, die sich u.a. im Kinderheim engagiert und Vicente,der Mann der Schuldirektorin). Auch meine Gastfamilie war einzigartig!(da ich so viel wie möglich über Land & Leute und auch Sprache kennen lernen wollte, entschied ich mich, 4 Wochen in einer Gastfamilie zu wohnen). Dort wurde ich super herzlich in Empfang genommen und sie halfen mir in allen möglichen Situationen, erklärten mit mit Ruhe und Gelassenheit zum X. Mal das Bussystem in Quito;) (welches wirklich verwirrend ist..)und verloren nie die Gedult, wenn mein Spanisch mal nicht ausreichte um meine Gedanken klar auszudrücken;)!
Der Spanischunterricht war super! Aufgrund des Einzelunterrichts (selten auch in 2er Gruppen) war es sehr effektiv und auch die Lehrer wissen sehr gut mit den Schülern umzugehen.. Gefallen hat mir auch, dass sie sehr auf individuelle Wünsche eingegangen sind und sehr flexibel waren...einfach topp...!
Aufgrund der wenigen Zeit, die mir zur Verfügung stand, war ich vormittags im Krankenhaus und nachmittags hatte ich dann Unterricht in der Schule. Es war auf jedenfall, nicht zuletzt durch die rücksichtsvollen Lehrer, gut machbar.. Dennoch würde ich empfehlen, falls es möglich ist, mind. 2 Wochen vor dem Voluntariat zu machen, damit man einfach noch ein wenig Zeit hat, das gelernte Spanisch "sacken zu lassen" und evt. unterwegs in der Stadt zu üben;)..
Auch die angebotenen Ausflüge über die Schule z.B. Otavalo und Umgebung, sind eine Überlegung wert, da man nicht nur den Markt allein besichtigt (das wäre auch gut mit einem öffentlichen Bus machbar), sondern auch die Umgebung kennenlernt( Vulkansee, Wasserfälle etc.). Sowohl für Unterricht als auch Ausflüge gilt, dass man sehr flexibel ist und auch relativ kurzfristig weiteren Unterricht oder auch Ausflüge buchen kann.. Man hat immer einen Ansprechpartner!
Zusammenfassend ist zu sagen: eine super Schule, die ich nur weiterempfehlen kann!
Ich hatte eine tolle Zeit und werde mit Sicherheit noch einmal wiederkommen!

Review

Good Points
siehe Kommentar..
- kurzfristig buchbar,
- flexible Planung zu fairem Preis
- super Lehrer, super Unterricht
- tolle Gastfamilie!
Bad Points
Eigentlich gibts dazu nur eins zu sagen: dass ich zu wenig Zeit in Quito/ Ecuador verbringen konnte..
Do you recommend?
Yes
Review agreement
Yes
Add Media And Courses
Was this review helpful to you? 
 
View all user reviews
 
Powered by JReviews